• Home
  • Leistung
  • Geodatengewinnung mittels Flugroboter

Flugroboter zur Geodatengewinnung

NEUHEIT !!! 

Flugroboter zur Geodatengewinnung

 

 

Features:

Automatische Abfliegung von Flugrouten mittels integriertem GPS

Sehr hohe Bildgenauigkeit durch hochauflösende Kameras

Georeferenzierung durch kalibrierte Kameras

Fertigung von überlappenden Senkrechtaufnahmen mittels GPS

Unser Fortschritt ist Ihre Leistung

Warum wir nie stehen bleiben

 

Neu! Neu! Neu!

Das Ingenieur - Büro VPT Consulting GmbH bietet seit neuesten Möglichkeiten im Bereich der Geodatengewinnung mittels Flugrobotern an.

 

 

Was steckt hinter dieser Leistung???

 Speziell technische Anlagen unterliegen strengen Prüf- und Sicherheitsvorschriften.

Deshalb ist ein regelmäßiges Monitoring notwendig.

Die Datengewinnung für die Zusatzanalyse von Anlagen ist jedoch häufig mit einem hohen finanziellen und zeitlichen Aufwand verbunden. Hinzu kommt die steigende Komplexität der Datengewinnung, welche durch die meist hohen Anforderungen an die Daten hervorgerufen wird. 

Durch den Einsatz von Flugrobotern im Monitoring werden bei gleichbleibender oder besserer Datenqualität deutlich Zeit und Kosten gespart.

Zudem können schwer zugängliche Bereiche durch eine Befliegung einfach, schnell und effizient erreicht werden.

 
 Anwendungsbeispiele:

1.    Hochspannungsseile und Stahlseile

Seile und Hochspannungsleitungen können und sollen im Submillimeter- Bereich von allen Seiten fotografiert werden.

 

 

 

2.   Windkraftanlagen

 Schäden an z.B. den Rotorblättern können genauestens analysiert werden.

 

3.   Vermessung

Für die Vermessung fertigt der Flugroboter mit Hilfe einer GPS- Wegpunktnavigation überlappende Senkrechtaufnahmen an.

Diese Befliegungsstreifen werden zu einem Bildmosaik zusammengesetzt und anschließend, wenn nötig, georeferenziert. Durch stereoskopische Auswertung der Daten können hochauflösende 3D- Oberflächenmodelle berechnet werden.

Mit dieser Technik lassen sich sehr schnell hochgenaue Karten für beispielsweise Baufortschrittdokumentationen erstellen.

Hinzu kommt die sehr kurzfristige und preiswerte Datengewinnung bei dieser Anwendung.

 

               

 4. Thermografie 

Thermografie und damit auch thermografischische Kameras eignen sich für die verschiedensten Anwendungsbereiche und sind vor allem für Wartungsarbeiten und Inspektionen von Gaspipelines, Solar-, Windkraft- und Hochspannungsanlagen ein sinnvolles Werkzeug.

Da bei diesen Anwendungen der Blickwinkel von oben häufig einen besseren Einblick gewährt, werden die Flugroboter als Flugplattform für den Transport von Wärmebildkameras verwendet.

Von Vorteil sind dabei, im Gegensatz zu manntragenden Flugsystemen, die erheblich günstigeren Unterhaltskosten. Außerdem muss keine Mindestflughöhe eingehalten werden. Diese garantiert eine höhere Detailauflösung und mehr Flexibilität.

 

Fordern Sie uns!!!